Sie sind hier

Neue Medien

 

Neues im Bücherregal

Belletristik

Liebwies – Irene Diwiak

Literatur über Musik und verkrusteten Geschlechterbeziehungen – über sogenannte erfolgreiche Männer, die ihren Lebensweg suchen.

Die Farbe von Milch – Nell Leyshon

Bedrückende Lebensumstände einfacher Leute im 19. Jhdt. Abhängigkeit der Frau vom Mann endet so, wie man sie nicht erwartet.

David - Judith W. Taschler

Lebenslügen, Tabus und Träume – eine Familiengeschichte, erzählt mit viel Mitgefühl.

 

Biographien

Uhren gibt es nicht mehr – Andre Heller

Andre Heller im Gespräch mit seiner Mutter – ein Buch mit viel Weisheit, Poesie und Witz 

Mein Lebenslauf – Felix Mitterer

Mitterer erzählt in seiner Autobiographie von seiner schwierigen Kindheit, seiner Familie und von seinem literarischen Schaffen.

Die Pianistin von Wien - Mona Golabek

In den Jahren der Nazi-Herrschaft sucht Lisa Halt in ihrer Musik. Lisa hält an ihrem Traum fest und verfolgt trotz aller Widrigkeiten das Ziel eine Konzertpianistin zu werden.