Sie sind hier

"Erlesenes"

 

Neues im Bücherregal

Belletristik

 

Launen der Zeit – Anne Tyler

Ein Roman über ein stilles Aufwachen und Ausbrechen aus einem fremdbestimmten Leben.

 

Wenn Martha tanzt – Tom Saller

Das Buch umfasst zwei Handlungsstränge. Der Erste spielt 2001 in New York als Thomas das Tagebuch seiner Urgroßmutter versteigern lässt.
Einen größeren Teil macht allerdings Marthas Lebensgeschichte aus. Sie wurde 1900 in Pommern geboren. Martha entdeckt das Tanzen für sich und erreicht Bewunderung und Respekt für ihre Begabung. Mit dem Aufschwung der Nationalsozialisten nimmt Marthas Leben eine neue Wende.

 

Die Büglerin – Heinrich Steinfels

Die Nichte von Tonia stirbt auf tragische Weise. Tonia gibt  alles auf, ihre Freunde, ihren Reichtum, die Wissenschaft. Sie verlässt ihre Heimatstadt Wien und beginnt zu bügeln. Doch das Leben ist noch nicht ganz fertig mit ihr. Denn der Zufall spielt ihr etwas in die Hände, das Emilies Tod in ein anderes Licht rückt.

 

Der Mann, der Verlorenes wiederfindet - Michael Köhlmeier

Das Buch bringt uns eine historische Figur, den Hl. Antonius, einen Menschen aus dem Mittelalter näher. Eine Lebensgeschichte, die uns hilft zu unterscheiden, was wichtig ist im Leben und was nicht.

 

Die Königin schweigt – Laura Freudenthaler

Die Geschichte von Fanny, der Bauerstochter, die wir durch verschiedene Lebensphasen begleiten. Erinnerungen an ein Leben, das Fanny zu einer unnahbaren und schweigsamen Frau gemacht hat: Laura Freudenthaler zeigt auch in ihrem zweiten Roman ein feinsinniges Gespür für Stimmungen und Emotionen.

 

Den Himmel finden – Erri de Lucca

Ein kleines Bergdorf in Italien. Hier lebt der namenlose Erzähler recht unbehelligt als Bildhauer, Restaurator und Bergführer, bis er eines Tages einen ungewöhnlichen Auftrag übernimmt: Er soll die lebensgroße Statue eines gekreuzigten Jesus "entkleiden".

 

Fliegende Hunde – Wlada Kolosowa

Zwei russische Mädchen,Osanka und Lena pflegen eine innige Freundschaft. Lena beschliesst, aus dem öden Alltag und dem ständigen Einerlei auszubrechen und eine Modelkarriere in China zu starten, während sich Oksana einem Internetforum anschliesst, um mit dubiosen Rezepten aus der Weltkriegszeit abzunehmen.
Kann die Freundschaft trotz dieser Trennung überleben?`

 

Sachbücher:

Die zersplitterte Welt – Karin Kneissl

Karin Kneissl, eine der renommiertesten Expertinnen für internationale Beziehungen, hat sich in jahrelanger Recherche mit dem Untergang von Großreichen beschäftigt. Was können wir aus dem Fall des römischen Weltreichs, der Welt der arabischen Kalifen oder des britischen Empires lernen?

Der Ernährungskompass – Bas Kast

Es gibt keine perfekte Ernährung, die für jeden passt, so der Konsens dieses Buches, aber jede Menge Tipps (teilweise überraschend und einfach), wie man besser und gesünder leben kann.